Basteln auf X-Trip

Bei mir an Bord befestige ich alle möglichen Sachen mit Softschäkeln. Eine aus Seil hergestellte Schlaufe mit Knoten, die mit Leichtigkeit schnell geöffnet und geschlossen werden kann.

Selbst mein Boot habe ich über Nacht unkompliziert mit einem Softschäkel an einer Muringtonne befestigt.

Eine praktische Lösung, doch Preise und Auswahl im Handel sind ernüchternd. Dabei sind die Dinger recht praktisch, sind platzsparend zu lagern, ja und sie kosten nix, da immer irgendwo ein paar Reste anfallen, die man noch nicht entsorgen  will.

So habe ich mich an die Arbeit gemacht, diese kleinen Helfer selbst herzustellen. Da die Anleitungen in der Fachpresse und im Netz nicht zufrieden stellend waren, habe ich meine Version hier zum Anschauen und Nachmachen veröffentlicht.

Viel Spaß!

7 Gedanken zu „Basteln auf X-Trip“

  1. Moin moin,
    bin durch Zufall auf Ihren Beitrag auf YouTube gestoßen. Sehr gut erklärt das ganze. Die Bildqualität ist hervorragend. Sehr Interessante Art den Diamantknoten herzustellen.
    Danke für den tollen Beitrag.
    Gruß von der Küste
    Thomas Lechtleitner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .